KOHELET 3

CD MURI PERICOLANTI 

wo wohnen die Traditionen - brauchen wir eine Landkarte?

CDS / SOUNDS

MURI PERICOLANTI

Sounds/Tracklist

01. Essen esst sikh
"Essen geht von allein, Trinken geht von allein, Schlafen geht von allein. Die Verbindung mit Gott aber, will gelernt werden.".
M&T: Traditional Jiddisch
  02. Forest Nigun
"Wenn der Vogel singt, wenn der Wind flüstert im Wald, höre ich, wie Gott mit mir spricht."
M&T: Bohdan Hanushevsky
03. Gypsy Move
Die Volksgruppe der Roma erlebt Diskriminierung und Not, die im scharfen Kontrast steht zur althergebrachten, romantischen Vorstellung von "Lustig ist das Zigeunerleben". Ihre Musik aber repräsentiert den unzerstörbaren Geist der Freiheit in einer sich ständig verändernden, "nomadischen" Welt.
M&T: Traditional Jiddisch / Traditional Deutschland / Bohdan Hanushevsky
04. Freiräume
M: Janko Hanushevsky, T: Ewa Hanushevsky
  05. Carpathian Lopsided
Dieser Titel heißt wörtlich "karpatische Schieflage", worunter man eine Schieflage der Staaten Osteuropas zum Rest des europäischen Kontinents sehen kann, oder einfach nur den Hinweis auf die ungerade Metrik dieses Stücks.
M: Bohdan Hanushevsky
  06. Triest
Sole: Der Sonnenaufgang über dem Hafen. Jeder Mensch: ein Text aus dem Jahr 1973. Bora: der stürmische Triester Wind zwischen Ost- und Westeuropa.
M: Bohdan Hanushevsky, T: Ewa Hanushevsky
07. Herzensgebet
Ein meditatives Gebet aus der Ostkirche.
M&T: Traditional Alt-Slawisch
  08. Lomir sikh iberbetn
Komm' herein - versöhnen wir uns, lasst uns gemeinsam trinken und tanzen.
M&T: Traditional Jiddisch
  09. Muri Pericolanti
Eine Warntafel in Triest - "Achtung! Bröckelnde Mauern" - hat diesem Stück den Titel gegeben, das einen Text von Ewa über das Thema Tradition vertont.
M: Bohdan Hanushevsky, T: Ewa Hanushevsky
10. Nigun fun mir (Arabisch)
Ein Lied vom Frieden (in vielen slawischen Sprachen: mir) nach einer Vision im Buch der Offenbarung, komponiert in der Tradition eines jiddischen Niguns.
M&T: Bohdan Hanushevsky
11. Prut
Die Prut, ein Fluss, der in den ukrainischen Karpaten entspringt und durch Czernowitz fließt, vertont den Leitsatz von Kohelet3: Alles hat seine Zeit.
M: Bohdan Hanushevsky
12. Das zufriedene Allein
M: Janko Hanushevsky, T: Ewa Hanushevsky
13. Prut (Teil 2)
Eine komponierte Melodie im Stil der Roma-Tradition gefolgt von einem typisch "koheletischen", ukrainischen Freylach.
M: Bohdan Hanushevsky
14. Nigun fun mir (Hebräisch)
  15. Kohelet Drive
Eine komponierte Melodie im Stil der Roma-Tradition gefolgt von einem typisch "koheletischen"M, ukrainischen Freylach.
M: Bohdan Hanushevsky
  16. Sia Maladetta
Ein Lied aus dem 16. Jahrhundert, in dem das Ende der Jungfräulichkeit mit dem Brechen eines Wasserkrugs und die Liebe mit dem Wasser verglichen werden.
M&T: Traditional Italien
17. Was ist Liebe?
M: Janko Hanushevsky, T: Ewa Hanushevsky
  18. Kohelet Drive (Teil 2)
19. Nigun fun mir (Deutsch & Englisch)

Alle Kompositionen von Bohdan Hanushevsky (AKM/austro mechana) außer Tracks 4, 12 & 17, komponiert von Janko Hanushevsky (AKM/austro mechana), und Tracks 1, 7 & 16: Traditionals.

Mitwirkende:
Bassgitarren: Janko Hanushevsky, Field Recordings: Eva Pöpplein, Background Gesang: Rudi und Anna Ender, Sprecher: Stefko Hanushevsky & Mira Hanushevsky, Texte: Ewa Hanushevsky, Dramaturgie: Merzouga, Übersetzer und Sprecher von "Nigun fun Mir": Arzieh Yechezkeli (Arabisch) & Jacob Klein (Hebräisch), Kunstbilder: Ewa Hanushevsky, Fotos: Jan Pohribny ("Köpfe"), Dieter Mühlegger (Musiker), Bohdan Hanushevsky (Warntafel in Triest), Grafik: FAB Jugend Virtual Office. Aufnahme, Mix und Mastering: Andreas Luger, Rabbit Hill Studio - Steyregg/A.


Erschienen 2018 bei ATS-Records CD-0906

€ 15 + Versand
Bestellung per E-Mail.

www.kohelet3.at